Sound-Engineering im Automobilbereich - Methoden zur Messung und Auswertung von Geräuschen und Schwingungen

Sound-Engineering im Automobilbereich - Methoden zur Messung und Auswertung von Geräuschen und Schwingungen

 

 

 

von: Klaus Genuit

Springer-Verlag, 2010

ISBN: 9783642014154

Sprache: Deutsch

590 Seiten, Download: 43854 KB

 
Format:  PDF

geeignet für: Apple iPad, Android Tablet PC's PC, MAC, Laptop


 

eBook anfordern

Mehr zum Inhalt

Sound-Engineering im Automobilbereich - Methoden zur Messung und Auswertung von Geräuschen und Schwingungen



Mit steigenden Kundenansprüchen gewinnen die Fragen unerwünschter Geräusche im Kraftfahrzeug zunehmend an Bedeutung. Sie begleiten Ingenieure im Automobilbereich von der Konzept- bis zur Serienphase. Dabei ist das Thema stets im Kontext weiterer Entwicklungsfelder wie Antrieb oder Aerodynamik zu betrachten. Das Überblickswerk bietet die Möglichkeit, sich schnell in das Thema einzuarbeiten und schnell auf Grundlagen und Details zugreifen zu können. Dabei werden die Themen Fahrzeuginnengeräusche und Fahrzeugaußengeräusche gleichermaßen behandelt.



Professor Dr.-Ing. Klaus Genuit studierte Elektrotechnik und Wirtschaftswissenschaften an der RWTH in Aachen und promovierte 1984 zum Thema 'Ein Modell zur Beschreibung von Außenohrübertragungseigenschaften'. Am Institut für Elektrische Nachrichtentechnik leitete er die Arbeitsgruppe 'Psychoakustik'. Er ist Mitglied in diversen akustischen Gesellschaften, wie AES, ASA (Fellow), ASJ, SAE, DEGA und VDI. 1986 gründete er die HEAD acoustics GmbH, die weltweit neben dem Gebiet der Telekommunikations-Messtechnik hauptsächlich im Bereich NVH tätig ist. Professor Genuit hat einen Lehrauftrag zur Psychoakustik an der RWTH Aachen.

Kategorien

Service

Info/Kontakt