Konsum-Botschaften - Was Forschende für die gesellschaftliche Gestaltung nachhaltigen Konsums empfehlen

Konsum-Botschaften - Was Forschende für die gesellschaftliche Gestaltung nachhaltigen Konsums empfehlen

 

 

 

von: "Syntheseteam des Themenschwerpunkts Vom Wissen zum Handeln - Neue Wege zum Nachhaltigen Konsum"""""

S.Hirzel Verlag, 2013

ISBN: 9783777623818

Sprache: Deutsch

198 Seiten, Download: 2460 KB

 
Format:  PDF, auch als Online-Lesen

geeignet für: Apple iPad, Android Tablet PC's Online-Lesen PC, MAC, Laptop


 

eBook anfordern

Mehr zum Inhalt

Konsum-Botschaften - Was Forschende für die gesellschaftliche Gestaltung nachhaltigen Konsums empfehlen



Konsum soll nachhaltig sein - diese Forderung wird von weiten Teilen der Gesellschaft getragen. Was aber bedeutet das genau? Wie kann dieses Ziel erreicht werden und wer ist dafür verantwortlich? Diesen Fragen war ein Forschungsprogramm gewidmet, das 2008-2013 vom BMBF gefördert wurde. Aus der inter- und transdisziplinären Forschung sind, nebst vielen anderen Ergebnissen und Produkten, acht 'Konsum-Botschaften' hervorgegangen. Diese stellen übergreifende Erkenntnisse aus der Forschung in zugespitzter Form dar und empfehlen konkrete Schritte mit Blick auf das Ziel nachhaltigen Konsums. Grundlegende normative Fragen werden darin ebenso angesprochen wie Aspekte des gesellschaftlichen Wandels und der politischen Steuerung. Die Botschaften sind Gegenentwürfe zu verbreiteten Mythen über nachhaltigen Konsum. Sie fordern zum Nachdenken und zu mutigen Entscheidungen auf.

Dieses Buch ist Ergebnis einer intensiven und mehrjährigen interdisziplinären Zusammenarbeit, die oft anstrengend, meist herausforderungsreich und immer fruchtbar war. Die Gruppe der Autorinnen und Autoren, das Syntheseteam des Themenschwerpunkts Nachhaltiger Konsum, besteht aus 16 Personen aus verschiedenen Disziplinen vornehmlich der Sozialwissenschaften.

Kategorien

Service

Info/Kontakt