Fit für den Beruf

Fit für den Beruf

 

 

 

von: Berit Heitzmann, Susanne Helfert, Uwe Schaarschmidt

Hogrefe Verlag Bern (ehemals Hans Huber), 2008

ISBN: 9783456945804

Sprache: Deutsch

105 Seiten, Download: 2769 KB

 
Format:  PDF, auch als Online-Lesen

geeignet für: Apple iPad, Android Tablet PC's Online-Lesen PC, MAC, Laptop


 

eBook anfordern

Mehr zum Inhalt

Fit für den Beruf



Gestützt auf aktuelle Forschungsergebnisse aus dem Bereich der stationären Rehabilitation, möchte das Patientenschulungsprogramm «Fit für den Beruf» die Lücke an evaluierten beruflich orientierten Behandlungselementen für den Kontext der Rehabilitation schließen.

Das grundlegende Ziel von Rehabilitationsmaßnahmen ist die Wiederherstellung oder Stabilisierung der Erwerbsfähigkeit des Rehabilitanden. Rehabilitanden zeigen indikations- und berufsgruppenübergreifend deutlich eingeschränkte Ressourcen im beruflichen Bewältigungsverhalten, die oft unverändert nach der Rehabilitationsmaßnahme weiter bestehen und die langfristig stabile Besserung des gesamten Befindens fraglich erscheinen lassen. In den letzten Jahren hat sich die Rehabilitationsforschung diesem Thema verstärkt zugewandt.

Mit dem Programm «Fit für den Beruf» liegt nun ein erprobtes und evaluiertes Schulungsmodul für den Kontext der Rehabilitation vor. Beruhend auf den Erkenntnissen, die in den vergangenen Jahren im Rahmen der Rehabilitationsforschung an der Universität Potsdam gewonnen wurden, ist ein grundlegendes Ziel des Programms dem Patienten die berufliche Tätigkeit als wichtige Ressource der allgemeinen Lebenszufriedenheit begreiflich zu machen. Zudem werden konkrete Strategien vermittelt, wie Überforderungserleben mittels aktiver Bewältigung begegnet werden kann.

Kategorien

Service

Info/Kontakt