Geschäftsprozessmanagement in der Praxis. Kunden zufrieden stellen, Produktivität steigern, Wert erhöhen

Geschäftsprozessmanagement in der Praxis. Kunden zufrieden stellen, Produktivität steigern, Wert erhöhen

 

 

 

von: Hermann J. Schmelzer, Wolfgang Sesselmann

Carl Hanser Fachbuchverlag, 2007

ISBN: 9783446415171

Sprache: Deutsch

640 Seiten, Download: 15510 KB

 
Format:  PDF, auch als Online-Lesen

geeignet für: Apple iPad, Android Tablet PC's Online-Lesen PC, MAC, Laptop


 

eBook anfordern

Mehr zum Inhalt

Geschäftsprozessmanagement in der Praxis. Kunden zufrieden stellen, Produktivität steigern, Wert erhöhen



Das Autorenteam vermittelt das 'Was, Wie und Warum' des Prozessmanagement umfassend, anschaulich und kompetent. Das Buch bietet eine gelungene Verbindung theoretischer Grundlagen mit umfangreichen Praxiserfahrungen. CM Controller Magazin, September 2006

Geschäftsprozessmanagement wird heute als selbstverständlich betrachtet. Die Umsetzung bereitet aber nach wie vor Schwierigkeiten. Häufig sind die Gründe dafür fehlendes Wissen, unzureichende Konzepte oder falsche Vorgehensweisen. Das Buch hilft, diese Defizite zu beseitigen. Es gibt fundierte und praxisnahe Antworten auf das Was, Wie und Warum des Geschäftsprozessmanagements.

Das Buch ist in 15 Kapitel unterteilt. Kapitel 1 beschreibt Ziele und Komponenten des Geschäftsprozessmanagements und zeigt seine Beziehungen zu anderen Managementkonzepten und -methoden auf. Kapitel 2 befasst sich mit Merkmalen und Arten von Geschäftsprozessen. Kapitel 3 weist auf die enge Verbindung zwischen Geschäftsstrategie und Geschäftsprozessmanagement hin. Kapitel 4 sagt, wie Geschäftsprozesse identifiziert, definiert und dokumentiert sowie in die Organisation eingebettet werden. Dabei werden die Rollen der Prozessorganisation ausführlich dargestellt. Kapitel 5 beschreibt Geschäftsprozesse, die in der Praxis eine hohe Relevanz haben. Kapitel 6 befasst sich mit der Standardisierung von Geschäftsprozessen. Kapitel 7 gibt Auskunft, wie Geschäftsprozesse geplant, kontrolliert und gesteuert werden. Themenschwerpunkte sind u. a. Zielplanung, Leistungsmessung und Assessment (Reifegradbestimmung) von Geschäftsprozessen. Kapitel 8 führt aus, wie die Leistungen in Geschäftsprozessen systematisch gesteigert werden. Dabei werden u. a. die engen Beziehungen zwischen KAIZEN (KVP) sowie Six Sigma und Geschäftsprozessmanagement dargestellt. Kapitel 9 und 10 zeigen, wie Geschäftsprozessmanagement erfolgreich eingeführt wird. In den Kapiteln 11 bis 14 beschreiben vier Unternehmen die Einführung und Anwendung ihrer Geschäftsprozessmanagementsysteme. Kapitel 15 gibt Auskunft über die Wirkungen des Geschäftsprozessmanagements in der Praxis.

Die Erstauflage des Buches stammt aus dem Jahr 2000. Inzwischen (2007) liegt die sechste überarbeitete und erweiterte Auflage vor. Der Erfolg beruht auf dem großen Interesse an dem Thema Geschäftsprozessmanagement und der positiven Resonanz, die das Buch in Theorie und Praxis gefunden hat.

Die aktuelle sechste Auflage enthält drei neue Anwenderberichte:

- Zehn Jahre Erfahrung von Siemens Medical Solutions mit Geschäftsprozessmanagement.
- Fünf Jahre Erfahrung der Siemens Health Services Corp., USA, mit Geschäftsprozessmanagement.
- Erfahrungen der Lufthansa Cargo AG bei der Einführung des Geschäftsprozessmanagements.

Ergänzend wurden in die sechste Auflage neue Erfahrungen aus Anwenderprojekten aufgenommen. Vollständig überarbeitet wurden die Kapitel über strategisches Geschäftsprozessmanagement sowie Rollen im Geschäftsprozessmanagement. Die Hinweise auf weiterführende Literatur wurden aktualisiert und erweitert. Sie bieten dem Leser die Möglichkeit, ohne Recherchen spezielle Themen zu vertiefen

Das Buch richtet sich an Führungs-, Fachkräfte und Berater, aber auch an Lehrende und Studierende. Die Theoretiker erfahren, wie mühsam und dornenreich der Weg vom theoretischen Konzept zur praktischen Umsetzung ist. Den Praktikern wird gezeigt, wie Geschäftsprozesse erfolgreich implementiert, gesteuert und optimiert werden können. Die Empfehlungen richten sich nicht nur an große, sondern besonders auch an mittelständische Unternehmen.

Kategorien

Service

Info/Kontakt