Industrie 4.0 im internationalen Kontext - Kernkonzepte, Ergebnisse, Trends

Industrie 4.0 im internationalen Kontext - Kernkonzepte, Ergebnisse, Trends

 

 

 

von: Ronald Heinze, Christian Manzei, Linus Schleupner

Beuth Verlag GmbH, 2017

ISBN: 9783410276036

Sprache: Deutsch

307 Seiten, Download: 9889 KB

 
Format:  PDF, auch als Online-Lesen

geeignet für: Apple iPad, Android Tablet PC's Online-Lesen PC, MAC, Laptop


 

eBook anfordern

Mehr zum Inhalt

Industrie 4.0 im internationalen Kontext - Kernkonzepte, Ergebnisse, Trends



Nach Mechanisierung, Massenfertigung und Automatisierung kommt mit Industrie 4.0 jetzt die Digitalisierung. In dieser Publikation stellen namhafte Autoren die wichtigsten Bestandteile und wesentlichen Aspekte des übergreifenden Konzepts zur "Informatisierung der Wertschöpfungskette" vor. Die zweite Auflage spiegelt den neuesten Stand der Entwicklung im nationalen und internationalen Kontext wider und beleuchtet den derzeitigen Stellenwert von Industrie 4.0 in der Praxis. Stichpunkte aus dem Inhalt: Kernkonzepte und Basistechnologien | Standardisierungspfade| Internationale Konsortien und andere Initiativen (z. B. it's OWL) Praxisberichte | Rechtliche Aspekte | Safety und Security | Ausbildung und Arbeitswelt. Damit erschließt das Buch dem Leser die Potenziale, die sich aus der massiven Nutzung des Internets, der Integration von technischen Prozessen und Geschäftsprozessen, der digitalen Abbildung und Virtualisierung der realen Welt und der Möglichkeit "intelligenter" Produkte ergeben.

Kategorien

Service

Info/Kontakt